Kabotageverkehr - Berufskraftfahrer Fachwiki

Aus Berufskraftfahrer-Fachwiki

Version vom 19. Juli 2011, 08:26 Uhr von FischerAdmin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Home < Kabotageverkehr

Kabotageverkehr

Fahne.jpg
Der Kabotageverkehr ist die Durchführung von Transportdienstleistungen in einem Land, wo das Transportunternehmen nicht selbst ansässig ist. Dabei gestattet die so genannte Kabotagefreiheit entsprechenden Transport- und Speditionsunternehmen, in einem anderen EU Land Dienstleistungen und Aufträge durchzuführen.

Dabei ist ein Kabotageverkehr von einem Unternehmen aus den Drittstaaten jedoch nicht erlaubt.

Eine jeweilige erteilte EU-Lizenz zum Kabotageverkehr wird als Genehmigung zunächst befristet für den Zeitraum von fünf Jahren für das Transportunternehmen erteilt.


Meine Werkzeuge